1000. Gründerstipendium vergeben

Knapp 200 Jurysitzungen, 100 Anlaufstellen von 38 Gründungsnetzwerken in Nordrhein-Westfalen – und 1000 geförderte Gründerinnen und Gründer: Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart überreichte bei einem Termin im Ministerium Anfang Oktober das tausendste Gründerstipendium persönlich. Bei dem Treffen mit den Gründerinnen vom Düsseldorfer Start-up Leroma und einigen anderen neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten freute er sich besonders über die Kreativität und den Tatendrang, die Start-ups in Nordrhein-Westfalen an den Tag legen.

 

 

 

 

 

Fotos: MWIDE NRW/R.Sondermann